Gussowpinsel

Aufbau von Borst-Gussowpinseln

Borst-Gussowpinsel verfügen über einen flach gepressten Kopf. Der Besatz des Gussowpinsels zeichnet sich dadurch aus, dass er besonders kurz ist. Zudem sind die Borsten bei dieser Pinselart sehr kräftig. Die Besteckung des Gussowpinsels besteht meist aus einer hellen Chinaborste, auf Anfrage sind aber auch andere Besatzarten verfügbar. Der Stiel des Gussowpinsels ist rund, lang  sund läuft konisch zu. Er besteht meist aus rohem Holz, allerdings kann der Stiel auch aus bearbeitetem Holz gefertigt werden. Stiel und Besatz werden mit einer Zwinge verbunden, welche zu den Borsten hin immer breiter und flacher wird, und diese damit auffächert.

Anwendungsbereiche

Durch seinen kräftigen Besatz ermöglicht der Gussowpinsel das Ziehen von sehr sauberen Linien. Auch detailreiche Verzierungen und feine Malarbeiten sind mit diesem Pinsel möglich. Aber auch für Ausbesserungsarbeiten oder das Erstellen von Lack- und Farbproben eignet sich der Gussowpinsel. In der Industrie werden sowohl Gussowpinsel mit Haar- als auch mit Borstenbesatz genutzt. Modelle mit Haarbesatz werden hauptsächlich für feine Lackierarbeiten an schwer zugänglichen Stellen genutzt während die Gussowpinsel mit Borstenbesatz sehr umfangreich, auch als Reinigungspinsel, eingesetzt werden. Die Pinsel mit Borstenbesatz können auch zum Lackieren benutzt werden.

Herstellung

Dank unserer teilautomatisierten Fertigung ist es uns möglich, Pinsel herzustellen, die genau auf Ihre Ansprüche abgestimmt sind. Beispielsweise ist die Stempelung des Stiels mit dem Firmenlogo eine beliebte Variante zur Anpassung an die Corporate Identity. Unsere Produktion erlaubt sowohl die manuelle Fertigung von kleineren Mengen oder Prototypen als auch (teil)automatisierte Herstellung von größeren Mengen. Bei Fragen zu unserer Fertigung, unserem Produktportfolio oder Sonderanfertigungen beraten wir Sie gerne.

Produktbeispiele für Gussowpinsel