Technische Pinsel

Technische Pinsel

Technische Pinsel sind vor allem in der industriellen Verarbeitung zu finden. Hier dienen sie zum Auftragen von Kleber, Schmierstoffen, Farben und Lacken oder zum Reinigen von Maschinenteilen. Je nach Anwendung unterscheiden sie sich stark in Aufbau und Aussehen.

Reinigungspinsel

Reinigungspinsel werden überwiegend in der Industrie, manchmal auch im Handwerk, eingesetzt. Dabei handelt es sich nicht um einen spezifischen Pinsel, stattdessen bezeichnet der „Reinigungspinsel“ eine Verwendungsart verschiedener Pinsel.

Modlerpinsel

Kleberpinsel werden in den industriellen Bereichen zum gezielten und gleichmäßigen Verteilen von Klebstoffen auf kleine bis mittelgroße Flächen verwendet. Der Besatz ist kurz und kann aus einem Kunstfaser-Borsten-Mix oder reiner Borste bestehen.

Lötwasserpinsel

Lötwasserpinsel werden in der Industrie während der Vorbereitung der Oberflächen für den Lötprozess eingesetzt. Der Besatz besteht aus Naturborsten und ist relativ lang. Dieser Pinsel hat keinen Stiel, sodass man ihn an der langen Zwinge hält.

Bohrwasserpinsel

Bohrwasserpinsel werden häufig bei Zerspanungsprozessen eingesetzt. Mit ihm werden Kühlschmierstoffe (z.B. Bohrmilch/-wasser) aufgetragen. Der Pinsel hat ein spezielles aussehen und als Kopf eine einfache Quaste.

Zuführpinsel

Zuführpinsel sind häufig – aber nicht nur – in lackierenden Bereichen der Industrie zu finden. Im Kopf ist ein kleines Rohr verarbeitet durch das die gewünschten Medien direkt in den Besatz gelangen können. Durch die große Variabilität kann dieser Pinselkopf an die unterschiedlichsten Bedürfnisse angepasst werden.

Leimpinsel

Leimpinsel werden in handwerklich-produzierenden Bereichen eingesetzt. Hier dienen sie vor allem zum Auftragen von Leimen. Aufgrund der unterschiedlichen Größen der zu bearbeitenden Oberflächen, variieren die Formen und Größen sehr stark.

Durch die Flexibilität bei der teilautomatisierten Fertigung ist es uns möglich, Sonderartikel oder Prototypen in kleinerer Stückzahl nach Ihren Wünschen zu fertigen. Des Weiteren ermöglicht ein höherer Grad an Automatisierung die Herstellung größerer Stückzahlen zu günstigeren Preisen.